Bürgermeisterwahl Glücksburg (Ostsee)

Wahlempfehlung der CDU Glücksburg:

Liebe Glücksburgerinnen, liebe Glücksburger,

am 22. September wählen wir in unserer Stadt die neue Bürgermeisterin. Es ist die wichtigste Wahl für Glücksburg in den nächsten Jahren. Auf die zukünftige Bürgermeisterin warten wichtige Aufgaben. Es gibt große Probleme in der Organisation der Verwaltung und der Organisation der Fördeland Therme. Hinzu kommen die immer größer werdenden finanziellen Nöte unserer Stadt.

Wir sind der Meinung, dass die zukünftige Verwaltungschefin sich schnellstmöglich dieser Probleme annehmen muss. Lange Einarbeitungszeiten sind kaum möglich. Idealerweise muss die zukünftige Bürgermeisterin nach Möglichkeit bereits Kenntnisse über die Probleme, über die Verwaltungsgemeinschaft und unsere Stadt mitbringen.

Inhalte sind uns wichtiger als schöne Fotos und Wahlversprechen!

Wir fordern von der zukünftigen Bürgermeisterin zunächst die internen Probleme zu lösen und nicht ausschließlich Wert auf die Außendarstellung zu legen. Dabei ist es die Hauptaufgabe der Bürgermeisterin die Verwaltung zu leiten und gemeinsam mit dieser die politischen Beschlüsse vorzubereiten, umzusetzen und kritisch zu hinterfragen. Darüber hinaus ist die Bürgermeisterin ein Bindeglied zwischen der Stadtvertretung und den Bürgern.

Um diesen Anforderungen gerecht zu werden brauchen wir eine Bürgermeisterin, die die Menschen vor Ort kennt, vertrauensvoll mit ihnen arbeiten kann und eine offene und verlässliche aber stets kritische Umgangsweise pflegt.

Diese Voraussetzungen werden am besten von Frau Kristina Franke erfüllt.

Wir brauchen eine Bürgermeisterin die zu uns passt!

Wir haben uns entschieden. Wir unterstützen Kristina Franke.

Ihre CDU-Glücksburg
T. Petersen

Wir unterstützen Kristina Franke, weil …

Unterstützen auch Sie Kristina Franke!